Samstag, 21. Mai 2022

Iserlohn

Lokale Nachrichten aus Iserlohn

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus der Waldstadt Iserlohn.

Update: Feuer in Nachrodter Pflegeheim gelöscht – Neun Personen im Krankenhaus – Bundesstraße 236 wieder frei

Nachrodt-Wiblingwerde. Im Alten- und Pflegeheim Nachroder Hof in Nachrodt-Wiblingwerde ist am Sonntagmorgen (8. Mai) ein Feuer ausgebrochen. Der Brand ist inzwischen gelöscht. Neun Personen sind in Krankenhäuser gebracht worden; Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Die Hagener Straße (B 236) war...

Dankurkunden sowie Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Medaillen für 2.360 Einsatzkräfte

Märkischer Kreis. (pmk). Landrat Marco Voge hat gemeinsam mit Kreisbrandmeister Michael Kling im Namen von NRW-Innenminister Herbert Reul die Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Einsatzmedaille an die Einsatzkräfte der Flutkatastrophe 2021 überreicht. Reul bedankte sich per Videobotschaft. Im Brandschutz- und Rettungsdienstzentrum Rosmart sind stellvertretend für alle Einsatzkräfte Vertreter...

Unbekannte hebeln an Geldautomat in Iserlohn – Fahndung verlief bislang ergebnislos

Iserlohn (ots) Unbekannte versuchten am frühen Donnerstagmorgen, gegen 03.15 Uhr, einen Geldautomaten in einer Bankfiliale an der Baarstraße aufzuhebeln. Sie lösten dabei einen Alarm aus. Die wenig später eintreffenden Polizisten stellten fest, dass mehrere Standfüße für Baustellenzäune, Steine sowie eine Europalette vor dem Eingang...

Ex-Bürgermeisterkandidatin von Iserlohn wechselt nach Altena – Katrin Brenner wird neue Geschäftsführerin der Stadtwerke

Altena/Iserlohn. Neue Geschäftsführerin der Stadtwerke Altena wird Katrin Brenner. Die ehemalige CDU-Bürgermeisterkandidatin in Iserlohn soll die Nachfolge von Hendrik Voß antreten, der das Unternehmen verlässt. Am Dienstagabend (29. März) hat die Gesellschafterversammlung die Nachfolge beschlossen; am Mittwochvormittag (30. März) ist die Belegschaft darüber informiert worden. Katrin...

B 236 wird in Nachrodt zur Sackgasse – Vier Monate Vollsperrung – 1,5 Millionen Euro für Felsabsprengung

Nachrodt-Wiblingwerde/Altena. Eine Bundesstraße wird zur Sackgasse: Am Samstag (26. März) beginnt die Vollsperrung der B 236 in der Ortsdurchfahrt Nachrodt, weil ein Felsüberhang gesprengt werden muss. Die erste Sprengung soll noch vor Ostern stattfinden. Kosten für die Maßnahme insgesamt: 1,5 Millionen Euro. Es gebe keine...

Tragischer Unglücksfall in Iserlohn: 91-Jähriger ertrinkt in seinem Gartenteich

Iserlohn. Ein Mann ist am Sonntag (20. März) in Iserlohn in einem Gartenteich ums Leben gekommen. +++ UPDATE 7.45 Uhr +++ Wie die Polizei auf LOKALSTIMME-Nachfrage mitteilt, ist es am Sonntag zu einem tragischen Unglücksfall gekommen, bei dem ein 91-jähriger Iserlohner in seinem Gartenteich ertrunken ist....

Gleitschirmflieger landet im Baum – Feuerwehr Altena zur Rettung alarmiert

Altena/Iserlohn. Ein Gleitschirmflieger hat am Mittwoch (9. März) zwischen Wixberg und Hegenscheid eine unglückliche Landung hingelegt und Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst auf den Plan gerufen. Der Pilot, laut Polizei ein 66-jähriger Mann aus Altena, ist demnach gegen 15 Uhr mit seinem Gleitschirm auf dem Höhenzug...

UPDATE: Tötungsdelikt in Iserlohn – Polizei und Staatsanwaltschaft geben weitere Details bekannt

Iserlohn. Zu einem Tötungsdelikt ist es in der Nacht zu Freitag (4. März) in Iserlohn gekommen. Zu den nähren Umständen macht die Polizei aktuell noch keine Angaben. Bei dem Getöteten soll es sich um eine männliche Person handeln. Ein mutmaßlicher Tatverdächtiger soll nach LOKALSTIMME-Informationen festgenommen...

Keine Alternative zur viermonatigen Vollsperrung der B236 in Nachrodt ab 26. März

Altena/Nachrodt-Wiblingwerde. Es gibt keine realistische Alternative zur geplanten Vollsperrung der B236 in der Ortsdurchfahrt in Nachrodt-Wiblingwerde. Dies wurde am Donnerstag (3. März) bei einer Informationsveranstaltung des Landesbetriebs Straßen NRW in Nachrodt bekannt. Als Ausweichstrecke für Anlieger ist die Ehrenmalstraße vorgesehen. Erst kam Corona, dann die...

Iserlohner Schützenfest auf Alexanderhöhe soll stattfinden – IBSV-Schützenumzug fraglich

Iserlohn. Es ist die Nachricht, auf die viele Iserlohner Schützen gewartet haben dürften. Das Schützenfest auf der Alexanderhöhe soll stattfinden. Das gab der IBSV soeben bekannt. Der IBSV-Vereinsrat hat am Dienstagabend (22. Februar) getagt und nach durchaus kontroversen Diskussionen über die Art und Weise...

UPDATE: Mehrfamilienhaus in Altena nach Zimmerbrand nicht mehr bewohnbar

Altena. Die Feuerwehr Altena wurde in der Nacht zu Samstag (30. April) um 1.13 Uhr zu einem Zimmerbrand in die Liebigstraße alarmiert. Das Mehrfamilienhaus...