Altena. Das Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde Altena bleibt vorübergehend geschlossen. Das teilt die Gemeinde jetzt mit.

Weiter heißt es: „In dringenden Fällen oder bei unaufschiebbaren Angelegenheiten besteht die Möglichkeit, sich während der Bürozeiten telefonisch an das Friedhofsbüro zu wenden (Telefon: 28 99). Präsenztermine können derzeit ausschließlich nach vorheriger telefonischer Absprache vergeben werden.“


Am Freitag, 17. Juni, – dem Brückentag zwischen Fronleichnam als Feiertag und dem Wochenende – bleiben sowohl das Gemeinde- wie auch das Friedhofsbüro geschlossen.

Sobald eine Rückkehr zu den gewohnten Öffnungszeiten möglich ist, werde die Kirchengemeinde darüber informieren; die Kirchengemeinde bittet um Verständnis für die Einschränkungen, die auf einen personellen Engpass zurückzuführen seinen. (ls)

Teile diesen Beitrag auf:

Anzeige: