Iserlohn. Gute Nachrichten vermeldet so gerade eben die Polizei in Iserlohn. Der vermisste 16-jährige Junge konnte wohlbehalten angetroffen werden.

Die Polizei in Iserlohn hatte am frühen Abend nach einen 16 jährigen Jungen gesucht. Er hatte heute Morgen eigenständig die Wilhelm- Busch-Schule in Hemer mit unbekanntem Ziel verlassen. Er war den ganzen Tag im Iserlohner Stadtgebiet unterwegs.

Er wurde gegen 21:30 Uhr von der Polizei an der Baarstraße angetroffen und der Wache in Iserlohn zugeführt. Dort nahmen ihn die Eltern in ihre Obhut.

Teile diesen Beitrag auf: