Altena. Vom Winter mit Schnee ist zur Zeit nichts zu sehen, doch das ist für Altenas Schützen kein Grund, nicht dennoch eine Après-Ski-Party zu veranstalten, dachte sich die Kompanie Nette der Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft.

Und somit lud die Kompanie Nette am Samstagabend (22. Februar) in den Lennestein zur Aprés-Ski-Party ein. Bei der „Winter-Sause 2020“ waren Ski-Outfits gerne gesehen, und so waren einige Besucher auch in entsprechender Kleidung und mit Skibrille in den Lennestein gekommen.

Gefeiert wurde erstmals nicht oben im großen Saal, sondern im neu gestalteten Erdgeschoss des Lennesteins.

Teile diesen Beitrag auf: