Märkischer Kreis (ots) — Am Mittwoch, den 06.08.2014 gegen 15:00 Uhr, geriet eine 19jährige Fahrzeugführerin in einer Linkskurve der Ihmerter Straße in Altena-Evingsen in den Gegenverkehr, wo sie mit einem ihr entgegenkommenden Bagger zusammenstieß und anschließend gegen den hinter ihr fahrenden LKW geschleudert wurde.

Die Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird mit ca. 11.000,00 EUR beziffert. Die Ihmerter Straße musste zur Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten für fast anderthalb Stunden gesperrt werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Teile diesen Beitrag auf: