Werdohl. Im Werdohler Ortsteil Dresel ist es gegen 0.18 Uhr zu einem Großbrand im Industriegebiet gekommen.

+++ UPDATE 2.10 Uhr +++


Das Feuer hat einen Teil der Halle zerstört. Von der Drehleiter wird noch Wasser auf diesen Teil der Halle gegeben. Flammen sind nicht mehr zu sehen.

Fotos: Alex Talash

+++ Erstmeldung 1.49 Uhr +++

Die Feuerwehr Werdohl ist mit allen verfügbaren Kräften in der Parallelstraße zur Bundesstraße 236 im Einsatz. Eine riesige Rauchwolke steigt in den Nachthimmel. Der Feuerschein ist schon vom Weiten über dem Industriegebiet zu sehen. In einer Halle brennen zwei Härtereiöfen, wie die Kreisleitstelle auf LOKALSTIMME.DE Nachfrage mitteilt. Für die Feuerwehr Werdohl wurde Stadtalarm ausgelöst. Die Drehleiter aus Altena ist zur Unterstützung in Dresel im Einsatz.

Das Feuer ist laut Kreisleitstelle mittlerweile unter Kontrolle. Eine Warnung für die Bevölkerung gibt es aktuell nicht.

 

Fotos: Privat

Teile diesen Beitrag auf: