Altena. Eine private Initiative um die Café-Besitzerin Nilüfer Seker und Christiane Haupt hatte am Samstagnachmittag dazu aufgerufen mit einer Protestaktion auf die zunehmende Vereinsamung von Menschen durch die Corona-Auflagen und die Situation der Gastronomie aufmerksam zu machen.

Die „Sitz-Demonstration” fand entlang der Lenneterrassen statt. Polizei und Ordnungsamt begleiteten die friedliche Demo, die nach gut 15 Minuten wieder beendet war.

Die Initiative hat für Dienstag eine Erklärung angekündigt. Bericht folgt.

Teile diesen Beitrag auf: