Altena/Lüdenscheid. Die Polizei hat am Mittwochvormittag (17. März) nach einer 16-jährigen vermissten Lüdenscheiderin in Altena mithilfe eines Polizeihubschraubers gesucht. Sie war am Dienstag aus einer Klinik in Lüdenscheid abgehauen.

Der Polizeihubschrauber Hummel stand eine ganze Zeit in der Luft über dem Ortsteil Pragpaul. Hinweise hatten ergeben, dass sich die Vermisste im Bereich Altena aufhalten könnte. Die Polizei suchte deshalb mithilfe der „Hummel” auch aus der Luft nach dem vermissten Mädchen.

Polizeikräfte am Boden konnten das Mädchen schließlich in einem Haus in Altena wohlbehalten auffinden.

Teile diesen Beitrag auf: