Altena. Eine große schwarze Rauchwolke ist gegen kurz nach 8 Uhr am Dienstagmorgen über der Firma VDM in Altena zu sehen. 

Update 9.10 Uhr:
Bei Arbeiten an einem Kühlturm, die kurz vor den Abschluss standen, ist gegen 8.10 Uhr ein Feuer ausgebrochen.
Ein Kühlturm, der an ein Gebäude angrenzt, wurde laut Werkleiter Jan Jürging vollständig zerstört. Das Gebäude wurde evakuiert.
Die Werkfeuerwehr konnte mit Hilfe der hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Altena, das Feuer schnell löschen. Mit der Drehleiter wurde ein angrenzendes Dach kontrolliert.
Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird auf ca. 100.000€ geschätzt. Die Produktion ist durch das Feuer beeinträchtigt.

UPDATE 8.35 Uhr:
Es ist keine Rauchentwicklung mehr zu sehen.

Erstmeldung 8.30 Uhr:

Die Firma VDM Altena verfügt über eine Werkfeuerwehr. Zusätzlich ist die Wache der Feuerwehr Altena vor Ort. Im April 2018 kam es schon einmal zu einer riesigen Rauchentwicklung bei der Firma VDM.

Gleich mehr auf LOKALSTIMME.DE.

Lesen Sie auch:

Teile diesen Beitrag auf: