Premiere von „Nichts als Kuddelmuddel (reloaded)” der Theatergruppe „Auf Draht”

Die Theatergruppe "Auf Draht" mit ihrem Stück "Nichts als Kuddelmuddel (reloaded) Foto: privat

Altena. Heute Abend ist die Premiere von der Theatergruppe „Auf Draht” mit „Nichts als Kuddelmuddel (reloaded). Sechs Aufführungen sind ab heute Abend im Thomas-Morus-Haus geplant. Karten sind unter anderem an der Abendkasse erhältlich.

Eine Komödie. Eine Farce. Ein Schwank, der auf zwei Ebenen funktioniert: Der Zuschauer sieht zunächst die Generalprobe einer Boulevardkomödie um die Wahrsagerin Madame Kassandra und ihre Probleme mit Kundinnen, mit ihrer Haushälterin, mit dem Mann von der Telekom und mit dem Fensterputzer. Aber noch läuft das Stück nicht. Die Generalprobe geht gründlich „in die Hose“. Der Regisseur ist verzweifelt: Wie soll die Premiere am nächsten Tag laufen? – Genau diese Premiere zeigt der zweite Akt: Denn es kommt alles noch viel schlimmer! Die Souffleuse wird unter dem Tisch sichtbar, die private Eifersucht der Hauptdarstellerin ändert den gesamten Ablauf, ein Darsteller ist total betrunken … und schließlich bleibt nicht mal die Kulisse stehen … Das ist eine urkomische Geschichte: Theater auf dem Theater, auf die Spitze getrieben, die Lachtränen provozierend, ein Bühnenhit!

Aufführungstermine:

  • 16. Februar 2018 (Freitag, Premiere)
  • 17. Februar 2018 (Samstag)
  • 21. Februar 2018 (Mittwoch)
  • 24. Februar 2018 (Samstag)
  • 02. März 2018 (Freitag)
  • 03. März 2018 (Samstag)

Eintritt: 10 Euro
Beginn ist für alle Vorstellungen 20 Uhr, Einlass jeweils um 18.30 Uhr.
Veranstaltungsort ist das Thomas-Morus-Gebäude, Friedhofstraße 14, Altena.

Vorverkauf:

  • Buchhandlung Katerlöh, Kirchstr. 10, Altena
  • Lotto Tabak Kowitz, Ihmerter Str. 63, Altena
  • Appelhans Schreibwaren Inh. S. Voß, Hauptstr. 22, Altena
  • Versicherungsbüro Vogt, Bachstr. 18, Altena

Teile diesen Beitrag auf: