Bei Schweißarbeiten gerieten am Dienstagmittag auf dem Dach an der Westiger Straße 140 leicht entflammbare Materialen einer Lüftungsanlage in Brand, so die Feuerwehr.

Durch das umsichtige handeln der Bauarbeiter konnte schlimmeres verhindert werden. Mit Hilfe eines Baukranes hievten die Bauarbeiter das brennende Teil vom Dach und stellten es auf dem Parkplatz ab. Dort konnte die Feuerwehr das Feuer schnell löschen.

Teile diesen Beitrag auf: