Nach der feierlichen Eröffnung des Erlebnisaufzug Burg Altena am vergangen Wochenende (Erlebnisaufzug Burg Altena feierlich eröffnet) wurde am Dienstagabend die erste angemeldete Gruppe in dem 90 Meter langen Erlebnisstollen begrüßt.

Die Regionalgruppe MK aus dem sozialen Netzwerk Xing, hatte zum After Work nach Altena geladen. Rund 25 Interessierte ließen sich vor Ort von der Projektleiterin Daria Fikus den Erlebnisaufzug zur Burg Altena vorstellen. Nach dem Gang durch die sieben „Tore” des Erlebnisstollen ging es dann mit dem Erlebnisaufzug zur Burg. Im Rittersaal des Restaurant Burg Altena klang der Abend bei einem gemütlichen Essen und vielen netten Gesprächen aus.

Copyright: lokalstimme.de

Teile diesen Beitrag auf: