Um 10:02 Uhr wurde die Feuerwehr Iserlohn zu einem LKW Brand auf die BAB 46 zwischen den Anschlussstellen Iserlohn Letmathe und Iserlohn Oestrich alarmiert. Bereits beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte der LKW in voller Ausdehnung. Das Feuer konnte mit zwei C Rohren und 1 Schaumrohr gelöscht werden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste die Autobahn in beide Richtungen gesperrt werden.


Quelle: Feuerwehr Iserlohn

Teile diesen Beitrag auf: