Altena/Iserlohn/Märkischer Kreis. Achtung, aufgepasst, aber nicht aufgeschreckt: Am Donnerstagvormittag (11. März) wird es laut – alle Sirenen werden mit einem Probealarm getestet.

Der Testlauf der Sirenen beginnt um 11 Uhr. Drei Mal tönen die Alarmgeber dann mit zwei unterschiedlichen Signalen los. Auf einen einminütigen Dauerheulton, der im Ernstfall Entwarnung bedeutet, folgt ein einminütiger auf- und abschwellender Heulton – aus Zeiten des Kalten Kriegs bekannt als Luft- oder Fliegeralarm, der vor einem Luftangriff gewarnt hätte. Heute warnt dieses Signal die Bevölkerung vor Gefahren durch Großbrände, schwere Unfälle, Schadstoffaustritte oder auch vor Umweltgefahren. Wenn dieses Signal ertönt, sollen die Bürgerinnen und Bürger auf Durchsagen achten und das Radio einschalten und auch dort auf Hinweise achten. Zum Abschluss des Probealarms ertönt am Donnerstag erneut das Signal Entwarnung.


Anzeige:

Zum Probealarm der Sirenen gibt es auch einen Test der Warn-App „Nina“, die Hinweise auf Gefahren durch Feuer, Unfälle oder auch durch Unwetter wie Starkregen oder Orkan aufs Handy schickt.

Warnsignale bekannt machen

Der landesweite Probealarm hat zwei Gründe: „Das Ziel des Probealarms ist, dass die Bevölkerung sich mit den Signalen auskennt und im Falle einer Notlage weiß, was zu tun ist. Außerdem sollen die Systeme auf ihre Funktion überprüft werden“, heißt es beim Märkischen Kreis, deren Kreisleitstelle den Test um 11 Uhr auslöst.

Kreisweit ertönen dann rund 140 Sirenen, darunter alleine 20 auf Altenaer Stadtgebiet. In Iserlohn existieren erst seit einigen Jahren wieder Sirenen, die aber nicht flächendeckend über das gesamte Stadtgebiet installiert sind. „Die Stadtteile Sümmern, Iserlohnerheide und Letmathe sowie Teile der Stadtmitte sind mit Sirenen zur Warnung der Bevölkerung ausgestattet“, teilt die Feuerwehr Iserlohn mit; in diesen Ortslagen gibt es bereits wieder Sirenen, weil dort  Wohngebiete und Industrie nahe beieinander liegen.

Der Probealarm gehört zum Warntag, der NRW-weit jeweils am zweiten Donnerstag im März eines Jahres stattfindet.

Teile diesen Beitrag auf: