POL-MK: Angriff am hellichten Tag

Iserlohn (ots) — Der 26-jährige Iserlohner befand sich am gestrigen Mittwoch, 04.06.2014, gegen 16:50 Uhr, auf dem Rad/Fußweg, der von der Karl-Arnold-Straße parallel zur Rahmenstraße, in Richtung Bahnhof führt. Plötzlich tauchte eine Person rechts neben ihm auf und stach ihm mit einem langen spitzen Gegenstand in den rechten Oberschenkel.
Dann lief der Täter in Richtung der Straße Altstadt davon. Bei dem Angriff wurde der Iserlohner schwer verletzt. Beschreibung der Person:

- groß — stabile Figur — männlich — Oberteil mit Kapuze

Hinweise zu dem Täter und/oder dem Vorfall nimmt die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199–0) entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Teile diesen Beitrag auf: